Production Operations

Download Strategisches Beschaffungsmanagement: Eine praxisorientierte by Rudolf O. Large PDF

By Rudolf O. Large

Neben den betrieblichen Grundfunktionen Produktion und Absatz führt die Beschaffung immer noch ein Schattendasein. "Strategisches Beschaffungsmanagement" zeigt, welche Erfolgspotenziale im Einkauf vorhanden sind und wie guy diese erschließt und dauerhaft sichert. Das Lehrbuch gliedert sich nach amerikanischem Vorbild in abgeschlossene, aber inhaltlich zusammenhängende Lerneinheiten. Für jede Lerneinheit sind die Lernziele klar definiert. Mit ausführlichen Fallstudien kann der Lernerfolg anwendungsorientiert überprüft werden.

Neu in der four. Auflage:
Nachhaltige Entwicklung im Zielsystem des Strategischen Beschaffungsmanagements
Strategische Lieferantenauswahl auf aktuellstem Stand
Lerneinheit zur Kontrolle in Lieferanten-Abnehmer-Beziehungen wesentlich überarbeitet
Eine zusätzliche Fallübung aus der Automobilzulieferindustrie

Show description

Read Online or Download Strategisches Beschaffungsmanagement: Eine praxisorientierte Einführung Mit Fallstudien PDF

Best production & operations books

Agricultural Productivity: Measurement and Sources of Growth

Agricultural productiveness: size and resources of development addresses dimension concerns and strategies in agricultural productiveness research, using these suggestions to lately released info units for American agriculture. the information units are used to estimate and clarify nation point productiveness and potency adjustments, and to check various techniques to productiveness size.

Communities of Practice and Vintage Innovation: A Strategic Reaction to Technological Change

This e-book makes a speciality of the idea of “vintage innovation” and its program in quite a few outdated technology-based groups of perform. a few groups of perform withstand and react to technological swap by means of adopting new technological items (“vintage products”) that reach the life of their previous, favourite items and practices.

Operations Management For Dummies

Rating your maximum in Operations administration Operations administration is a crucial ability for present and aspiring company leaders to advance and grasp. It bargains with the layout and administration of goods, procedures, providers, and provide chains. Operations administration is a starting to be box and a required path for many undergraduate enterprise majors and MBA applicants.

Minding the Store

Mr. Marcus has spent so much of his lifestyles not just aiding to create a retailing company popular through the international because the epitome of caliber, but additionally in surroundings excessive criteria for the extent of style of all who hope "the higher issues in lifestyles" and in doing so has performed a key function in making Dallas itself successful.

Additional resources for Strategisches Beschaffungsmanagement: Eine praxisorientierte Einführung Mit Fallstudien

Example text

Andererseits ist die Tagesarbeit in vielen Beschaffungsabteilungen weitgehend objektorientierter und ausführender Natur. Hinzu kommt eine steigende Arbeitsbelastung durch die Reduktion der Fertigungstiefe und die „Verschlankung“ des Managements gerade in scheinbar unproduktiven Bereichen, die oft für langfristige und grundlegende Überlegungen keinen Raum lässt. Vor diesem Hintergrund kann das aufgezeigte Fallbeispiel von 66 67 68 69 70 71 28 Vgl. Carter/Narasimhan (1996a). Eine gute Übersicht der Literatur gibt Ellram/Carr (1994).

114 Legt man die bereits angeführten Kriterien von BARNEY als Maßstab an, so stellen sich Erfolgspotenziale dann ein, wenn das Wissen, Können und Wollen der Mitarbeiter eine Stärke im Vergleich zu Konkurrenzunternehmen darstellt und derart qualifizierte Mitarbeiter auf dem Arbeitsmarkt knapp und kaum durch andere zu ersetzen sind. 115 Voraussetzung ist allerdings, dass die Mitarbeiter fest in das eigene Unternehmen eingebunden sind und deshalb nur schwer zu einem Wechsel bewegt werden können. 116 Bedeutsamer als die Qualifikation und Motivation einzelner Personen ist deshalb deren Zusammenwirken innerhalb der bestehenden Aufbauorganisation.

Wie bereits gezeigt, ergeben sich die Erfolgspotenziale des Beschaffungsmanagements durch das Zusammenspiel externer und interner Potenziale. Die Aufgabengebiete des strategischen Beschaffungsmanagements sind in Abbildung 6 zusammengefasst. 135 Da bei dieser Aufgabe die Beziehung des beschaffenden Unternehmens zu seinen Lieferanten im Vordergrund steht, wäre es angemessener - wenngleich auch etwas umständlich - stets von einem Management der Lieferanten-AbnehmerBeziehungen zu sprechen. Das Lieferantenmanagement ist also ein Beziehungsmanagement aus Sicht des Abnehmers, das nach DILLER im weitesten Sinne als „aufeinander abgestimmte Gesamtheit der Grundsätze, Leitbilder und Einzelmaßnahmen zur langfristig zielgerichteten Selektion, Anbahnung, Steuerung und Kontrolle von Geschäftsbeziehungen“136 definiert werden kann.

Download PDF sample

Rated 4.92 of 5 – based on 21 votes