Production Operations

Download Einführung in die Kostenrechnung by Burkhard Huch PDF

By Burkhard Huch

In die Kostenrechnung eight. Aufiage Physica -Verlag Heidelberg Prof. Dr. Burkhard Huch Institut fUr Betriebswirtschaftslehre, Hochschule Hildesheirn, Marienburger Platz 22, 3200 Hildesheirn ISBN 3-7908-0360-X Physica-Verlag Heidelberg CIP-Kurztitelaufnahme der Deutschen Bibliothek Huch, Burkhard: Einflihrung in die Kostenrechnung / Burkhard Huch. - eight. Aufl. Heidelberg: Physica-Verlag, 1986. (Physica-Paperback) ISBN-13: 978-3-7908-0360-0 e-ISBN-13: 978-3-642-61655-6 001: 10. 1007/978-3-642-61655-6 Das Werk ist urheberrechtlich geschiitzt Die dadurch begriindeten Rechte, insbeson dere die Ubersetzung, des Nachdruckes, der Entnahme von Abbildungen, der Funk sendung, der Wiedergabe aufphotomechanischem oderiihniichem Wege und der Spei cherung in Datenverarbeitungsaniagen bleiben, auch bei nur auszugsweiser Verwertung, vorbehalten. Die Vergiitungsanspriiche des fifty four, Abs. 2 UrhG werden durch die, verwertungsgesellschaft Wort', Miinchen, wahrgenommen. (c) Physica-Verlag Heidelberg 1971, '72, '73, '77, '81, '84, '86 Reprint of the unique variation 1986 Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigen auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annah me, daB solche Namen im Sinne der Warenzeichen-und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten waren und daher von jederrnann benutzt werden diirften. Satz und Druck: Joumalfranz AmulfLiebing GmbH + Co., Wiirzburg Bindearbeiten: Konrad 1Hltsch GmbH, Graphischer Betrieb, Wiirzburg 71207130 -543210 Vorwort zur ftinften Auflage Mit der Kostenrechnung bef t sich eine kaum mehr tibersehbare Fiille von VerOffentlichungen auch aus neuester Zeit. Dennoch mangelt es an Lehrtex ten, die in gestraffter shape einem Leser ohne einschlagige Vorkenntnisse die umfassenden Grundlagen jenes Gebietes erschlieBen. Hier solI die nun vorlie gende flinfte, wesentlich erweiterte Auflage auch weiterhin eine Liicke zu schlieBen versuche

Show description

Read or Download Einführung in die Kostenrechnung PDF

Best production & operations books

Agricultural Productivity: Measurement and Sources of Growth

Agricultural productiveness: dimension and assets of progress addresses size concerns and strategies in agricultural productiveness research, making use of these concepts to lately released info units for American agriculture. the information units are used to estimate and clarify nation point productiveness and potency modifications, and to check varied methods to productiveness size.

Communities of Practice and Vintage Innovation: A Strategic Reaction to Technological Change

This e-book makes a speciality of the proposal of “vintage innovation” and its program in numerous outdated technology-based groups of perform. a few groups of perform face up to and react to technological swap through adopting new technological items (“vintage products”) that stretch the life of their outdated, preferred items and practices.

Operations Management For Dummies

Ranking your optimum in Operations administration Operations administration is a vital ability for present and aspiring enterprise leaders to enhance and grasp. It offers with the layout and administration of goods, procedures, providers, and provide chains. Operations administration is a becoming box and a required direction for many undergraduate company majors and MBA applicants.

Minding the Store

Mr. Marcus has spent such a lot of his existence not just supporting to create a retailing firm well known through the international because the epitome of caliber, but in addition in environment excessive criteria for the extent of flavor of all who wish "the higher issues in existence" and in doing so has performed a key function in making Dallas itself a hit.

Extra info for Einführung in die Kostenrechnung

Sample text

Diese Kosten sind die Grenzkosten, die beim linearen Kostenverlauf den variablen Stückkosten ent- Zurechnungsbasen flir Kostengrößen 39 sprechen. Innerhalb der Kostentheorie lassen sich die Beziehungen zwischen den Einflußgrößen und den Kostenhöhen eindeutig bestimmen. Die Funktion der Kostenrechnung besteht nun darin, die Beziehungen zwischen Einflußgrößen und Kostenhöhen für einen konkreten Betrieb zu beschreiben und flir die betriebliche Lenkung die nötigen Informationen zu liefern. Daraus erklärt sich, warum die Kostenrechnung Operationale Modelle entwickeln muß.

Die ursprünglichen Kosten treten nach Schmalenbach [ 1963, S. 14] nur "zu Beginn der Kostenrechnung" auf. Sie "umfassen den Verbrauch an solchen Sachgütern, die das Unternehmen von fremden Unternehmen bezieht, oder von Arbeits- und Dienstleistungen, für die Dritte in Anspruch genommen werden. Unter zusammengesetzten Kostenarten versteht man solche Kostengüter, die das Unternehmen selbst erstellt ... Die zusammengesetzten Kosten setzen sich aus ursprünglichen Kosten zusammen" [Gutenberg, 1958, s.

9 In Anlehnung an die sehr differenzierte Gliederung der Aufwands- und Kostengrößen läßt sich auf der Ertragsseite folgendes Schema anwenden: 30 Der Kostenbegriff I betrieblicher, periodenbezogener, EI"bpo ordentl. Ertrag wegZweckErz fallender Erw ertrag Ertrag neutraler Ertrag Ern Grundbetriebsertrag Ebg Andersbetriebs- Eba ertrag kalkula torisehe Betriebserträge I Zusatzbetriebs- Ebz ertrag Ebk Abb. 10 Die kalkulatorischen Betriebserträge stellen einen Wertezuwachs dar, dem im Falle der Andersbetriebserträge wegfallende Erträge in anderer Höhe oder aber im Falle der Zusatzbetriebserträge überhaupt keine Ertragsposten in der Unternehmungsrechnung gegenüberstehen.

Download PDF sample

Rated 4.87 of 5 – based on 17 votes